【ProAV Lab】introNDI#04 - NDI 5 in ProAV

By Kieron Seth & Isaac Chen, Lumens

Februar 24, 2022 17938

 

  
 



Geben Sie NDI 5 ein

Bis zum Aufkommen von NDI 5 wurde das Format überwiegend in der Event- und Rundfunkproduktion verwendet. Das liegt nicht nur am Erbe NDI in der Medienbranche. Es liegt auch an den spezifischen AV-Anforderungen, von denen viele jetzt in NDI Tools, Version 5, behandelt wurden. Jetzt bietet NDI AV-Managern eine verbesserte AV over IP-Technologie.
 


NDI Bridge – Erobere das Wide Area Network

Erstens nimmt NDI jetzt Video über IP über das LAN hinaus. Wenn Unternehmen ein größeres Netzwerk und Remote-Einrichtungen betreiben, ermöglicht die neue NDI Bridge AV-Technikern, eine sichere Verbindung zwischen unabhängigen Netzwerken gemeinsam zu nutzen, die möglicherweise nur über das öffentliche Internet verbunden sind. NDI Bridge verbindet nicht nur Gerät zu Gerät, sondern ganze Netzwerke. NDI 5 bewegt Audio und Video über WANs und Wi-Fi-Netzwerke, um ein reibungsloses, zuverlässiges AV-Erlebnis zu bieten.
 


NDI Remote - Verwandeln Sie Ihr Smartphone in eine NDI Videoquelle

Mit NDI Remote können externe Kamera-Feeds mit dem Internet verbunden werden, um zu einer Live-Übertragung beizutragen. Es ist so einfach wie das Teilen eines QR-Codes oder eines E-Mail-fähigen Links mit einem Remote-Benutzer, der klicken kann, um seinem Smartphone, seiner Webcam oder einer anderen Kamera beizutreten, die über einen Webbrowser zur Live-Produktion streamen kann. Mit einer Technologie namens WebRTC ist die Verbindung schnell und stabil und die Bildqualität ist gut. Mit NDI Remote können bis zu 10 Remote-Gäste Live-Videostreams zur Live-Produktion beitragen.
 


NDI Audio Direct- Frei von Hardware-Audio-Mixer

NDI Audio Direct überwindet die Grenzen des kabelgebundenen Hardware-Audiomixers und gibt Ihnen die Möglichkeit, softwarebasierte Audiolösungen zu verwenden. NDI Audio direct bringt praktisch jede Audio-Software-Anwendung ohne Synchronisationsprobleme in NDI Workflow. NDI ermöglicht es Benutzern, nur Audiostreams und nicht den gesamten NDI Videostream zu empfangen. Es bringt viel Flexibilität und Kreativität in Ihren Produktionsablauf.
 


NDI Webcam-Eingang


Version 5 erweitert auch die Attraktivität von NDI im Videokonferenz- und Unified-Communications-Markt. Die Webcam Input App verwandelt jedes Apple iOS- oder Google Android-Gerät (Smartphone oder Tablet) in eine Quellkamera für Teams und Zoom Sitzungen. Diese Vielseitigkeit passt gut zu den BYOD- und BYOM-Trends, die in der Unternehmenswelt gut etabliert sind.
 

 

NDI Bildschirmaufnahme


NDI Screen Capture
verwandelt jeden Laptop oder jede Workstation in eine IP-Quelle sowie in eine gemeinsam genutzte kreative Ressource im Netzwerk. Kurz gesagt, dies ermöglicht KVM (Tastatur, Video, Maus) die Fernsteuerung jeder Workstation im Netzwerk. Die Qualität ist hoch und unterstützt sogar das Streaming von Spielen bei 120 Hz praktisch ohne Latenz.
 

 


NDI Access Manager


Diese Tools, neben vielen anderen, bedeuten, dass NDI die Bedürfnisse von AV-Profis besser als je zuvor erfüllt. Es ist jedoch die Ankunft von NDI Access, das eine neue Ebene der Kontrolle über Quellen und Gerätegruppen bietet. Administratoren können jetzt Zugriffsrechte erzwingen und bestimmte Benutzergruppen daran hindern, auf bestimmte NDI Ressourcen im Netzwerk zuzugreifen. Kombinieren Sie diese Anwendung mit dem Rollout eines dedizierten VLAN und die Sicherheit erhöht sich noch weiter.
 

 

 

NDI in AV

Mit dem Aufkommen von v5 erweitert NDI seine Attraktivität für AV-Manager deutlich:
 

  • Ohne KVM-Server, -Sender und -Empfänger bereitstellen zu müssen, können AV-Abteilungen Computer fernsteuern, auf denen IPTV-Anwendungen, Ausspieldienste, Multiview-Displays und Videowände ausgeführt werden.
  • NDI 5 ermöglicht es AV-Teams, AV-Netzwerke in Krankenhäusern, Gerichten und Universitäten zu betreiben. Kameras, Aufnahmegeräte und Streaming-Geräte können auf NDI AV-Netzwerken ausgeführt werden, die jetzt sicherer sind als je zuvor.
  • AV-Teams können AV-Netzwerke über das WAN oder das Internet verwalten und Ressourcen nach Bedarf mit globaler Zusammenarbeit in Echtzeit gemeinsam nutzen.
 

 


NDI 5 in Pro AV-Anwendung

Im Fernunterricht und in der Vorlesungserfassung sind die neuen Tools in NDI v5 eine wertvolle Ergänzung. NDI Access Manager bietet eine neue Möglichkeit, die Sichtbarkeit von Geräten (z. B. Kameras, Rekordern und Encodern) im Netzwerk zu verwalten. Das Tool ermöglicht es Netzwerkmanagern auch, Zugriffsrechte auf Gerätegruppen festzulegen. Dieses erhöhte Sicherheitsniveau verhindert den unbefugten Zugriff auf Vorlesungsaufzeichnungsgeräte und schützt den Aufzeichnungs- und Streaming-Prozess.

Das Potenzial für NDI Bridge ist enorm und ermöglicht es AV- und Broadcast-Teams, zusammenzuarbeiten und spezialisierte Produktionsdienste von Drittanbietern zu nutzen, unabhängig von ihrem Standort.

Bei einer politischen Kundgebung können sich die Crews nun an die Remote-Produktion anpassen. Sie können Teleprompter, PTZ-Kameras und Tongeräte vor Ort an einem Veranstaltungsort in Melbourne, Australien, haben, die in der Produktion in Auckland, Neuseeland, kontrolliert und gemischt werden. Titel- und Live-Grafiken konnten von einem spezialisierten Service in Singapur bereitgestellt werden, wobei das Kommentatorenteam von einem Studio in Los Angeles, Kalifornien, aus in die Produktion einstieg.

In einem Gotteshaus können PTZ-Kameras und Mikrofone lokal installiert und in einem Produktionsstudio gesteuert werden – überall dort. Mehrere Gotteshäuser können miteinander verbunden werden, um verschiedene Gottesdienste des jeweils anderen gemeinsam zu nutzen, die alle von einem einzigen Studio aus gesteuert werden.

Für den College-Sport ist die Remote-Produktion jetzt eine Option, bei der der Mischer und die Kameras extern gesteuert werden. Mit NDI Bridge muss sich der Regisseur nicht in derselben Stadt, demselben Bundesstaat oder sogar Land wie das Produktionsset befinden.

 

 

Ausgewählte Lumens Kameras mit NDI 5-Unterstützung

 


VC-A71PN
4K-NDI ®| HX PTZ-Kamera

Mit 30-fachem optischem Zoom und einem UltraHD-Sensor, der Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann, ist die VC-A17PN eine Flaggschiff-PTZ-Kamera. Die Kamera bietet nicht nur NDI HX-Ausgang, sondern unterstützt auch die Videoausgabe über SDI, HDMI und USB, was bedeutet, dass sie mit einer unglaublichen Auswahl an Workflows kompatibel ist.

Weitere Informationen


VC-A61PN
4K-NDI ®| HX PTZ-Kamera

Die VC-A61PN ist eine leistungsstarke NDI HX-fähige PTZ-Kamera und verfügt über einen UltraHD-Sensor für eine Videoausgabe mit 30 fps. Ein 30-facher optischer Zoom liefert detaillierte Bilder über Ethernet, HDMI und SDI.

Weitere Informationen


VC-A51PN
Full-HD-NDI ®| HX PTZ-Kamera

Diese Full-HD-PTZ-Kamera verfügt über eine Reihe erweiterter Funktionen. Neben der vollständigen Unterstützung für NDI v5 bietet es SRT-, RTMPS- und RTSP-Streaming sowie HDMI- und SDI-Ausgänge. Mit einem 20-fachen Zoom und PoE ist es ein unglaublich vielseitiger Performer.

Weitere Informationen


*NDI ® ist eine eingetragene Marke der Vizrt Group.

Klicken Sie hier Zurück zum Seitenanfang ↑

 

 

Zurück