【Fallstudie】Lumens & MoonShine Animation-Taipei Music Center

By Kieron Seth & Isaac Chen, Lumens

März 25, 2022 21418

 

 

 

▶ MoonShine Animation

MoonShine Animation ist ein künstlerzentriertes VFX-Unternehmen mit Sitz in Taiwan. MoonShine bringt Regisseure, Designer, Künstler und Technologen zusammen, um an Projekten zusammenzuarbeiten, die Videoeffekte, Animation, Werbung, Film und virtuelle Realität umfassen. Das Kollektiv hat bahnbrechende somatosensorische Spiele, immersive 4D-Erlebnisse, Echtzeitanimationen und virtuelle Mixed-Reality-Produktionsstudios entwickelt. Im Jahr 2020 baute MoonShine das weltweit erste Mixed-Reality (MR) Theater in Taiwan.

 

▶ Das Projekt

Das jüngste Projekt von MoonShine wurde von einem Geist des Experimentierens und einem Engagement für Gerechtigkeit angetrieben. Das Konzept bestand darin, im Taipei Music Center, Taiwan, ein Bullet-Time-Rig mit einem kostenlosen View-Point-Live-Produktionssystem zu installieren, das es den Zuschauern ermöglichen würde, ihr eigenes Seherlebnis auf ihren eigenen Verbrauchergeräten zu produzieren.

Höhepunkt

◾Bullet Time Videoproduktion
◾ Kostenloses View-Point-Videoaufzeichnungssystem
◾ 16 NDI PTZ-Kamera-Array-Rig
◾ NDI Video-over-IP-Technologie
◾ Hochflexible und skalierbare IP-basierte Struktur
◾ MoonShine AI Komplementäre Rahmenrekonstruktion

 

▶ Die Herausforderung

Traditionell legt eine Sendung alle redaktionellen Entscheidungen dem Produzenten und dem Regisseur vor. Das MoonShine-Team wurde vom Film The Matrix und seinen berühmten Bullet-Time-Szenen inspiriert, um es dem Publikum zu ermöglichen, seine bevorzugten Betrachtungswinkel und dynamischen Kamerabewegungen in Echtzeit zu steuern und auszuwählen.

In dem Film von 1999 scheint der Schauspieler Keanu Reeves die Zeit zu verlangsamen und akrobatisch Kugeln auszuweichen, während sich die Kamera dynamisch und fließend um den Schauspieler bewegt. Dieser "Bullet Time"-Effekt setzt sich aus einer Reihe von Einzelbildern zusammen, die zu einem Videostream zusammengesetzt werden. MoonShine übernahm das Konzept der mobilen Kamera und wandte es auf die Live-Produktion an.
 

 

▶ Die Lösung

Anstatt Standbilder zu verwenden, die eine langwierige Postproduktion erfordern, verwendete Moonshine 16 4K-PTZ-Einheiten mit Live-Videoausgabe. Das System verschmilzt mehrere IP-Streams zu einem Freiwinkel-Multi-Angle-Live-Video, um ein echtes Bullet-Time-Live-Video zu erstellen. Durch die Verwendung mehrerer NDI-Ausgangs-Lumens VC-A71PN-Kameras konnte die Produktionscrew ein halbkreisförmiges Rig entwerfen, das gleichzeitig 16 verschiedene Winkel aufnehmen konnte.

Mit jedem NDI Stream, der in ein Multi-View-System eingespeist wird, wird jeder Kamerawinkel unabhängig zu den Betrachtern gestreamt. Das Publikum ist dann in der Lage, einen beliebigen Betrachtungswinkel auszuwählen und seine bevorzugte Ansicht mit Leichtigkeit zu wechseln. Dies macht das Erlebnis immersiv und ansprechend und eliminiert das Risiko blinder Flecken innerhalb des Veranstaltungsortes. Das Ingenieurteam von MoonShine verwendete ein KI-basiertes ergänzendes Rahmeneinfügewerkzeug zwischen jeder Kamera, um das Streaming beim Wechsel von einer Kameraposition zur anderen flüssiger zu gestalten.

 

"Wir haben 16 NDI PTZ-Kameras im zweiten Stock des Auditoriums des Taipei Music Center installiert. Mittels Video-over-IP-Übertragungstechnologie werden die Feeds dieser 16 Kameras an das View-Point-Videoaufzeichnungssystem gesendet und für die Übertragung verarbeitet. Wir haben uns für Lumens PTZ-Kameras entschieden, die gut mit unserem kostenlosen Videoaufzeichnungssystem funktionieren. Die Software steuert auch den Fokus, die Defokussierung, die Blendensteuerung und so weiter der Kameras."

Kommentierte Jelly, Projektmanagerin von MoonShine Animation

 

▶ Der IP-Vorteil

Kameras der Lumens PN-Serie verwenden NDI| HX-Technologie. NDI ist ein fortschrittliches IP-Protokoll, das Videosignale mit hoher Qualität und geringer Latenz über Ethernet-basierte Netzwerke transportiert. Kostengünstig, einfach zu installieren und einfach zu konfigurieren, NDI Netzwerke sind leicht skalierbar, so dass mehr Kameras, Recorder, Encoder und Videomixer nach Bedarf zum Workflow hinzugefügt werden können. Bandbreiteneffizient, NDI kann über 10G- oder 1G-Netzwerke betrieben werden, liefert Videosignale, Strom an die Kameras und steuert gleichzeitig Daten.

 

▶ Hybrider Ansatz

Das NDI Rig gibt dem Produktionsteam enorme Flexibilität. Durch die Installation von robotergesteuerten, ferngesteuerten PTZ-Kameras können die Produzenten jede Kamera bei Bedarf unabhängig voneinander bewegen, um eine Position auf der Bühne zu erfassen. Dies bedeutet, dass die Crew nicht nur die 16 Kameras als synchronisierten Lichtbogen für die Bullet-Time-Produktion positioniert, sondern auch die volle Kontrolle über das Rig übernehmen kann, um ein traditionelles Multi-Cam-Shooting zu leiten. Die VC-A71PN-Kameras können über die Software von MoonShine oder über die Hardwareeinheit Lumens VS-KB30 gesteuert werden, eine intuitive und taktile Kameraschnittstelle, die viele Kamerabetreiber für die Live-Produktion bevorzugen.

 

"Lumens PTZ-Kamera VC-A71PN unterstützt NDI und PoE. Es kann über eine Netzwerkverbindung mit Strom versorgt, abgebildet und gesteuert werden, was für die Installateure sehr praktisch ist. Wir positionierten die Kamera 30 Meter von der Bühne entfernt. Mit einem 30-fachen optischen Zoom können wir alle Darsteller auf der Bühne einfangen. Der VC-A71PN bietet eine 4K-Bildqualität und funktioniert auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut. VC-A71PN lässt sich mühelos in das freie Blickpunkt-Videoaufzeichnungssystem mit NDI Übertragungstechnik integrieren. Lumens bietet auch zeitnahe technische Unterstützung, so dass wir problemlos mehrere Drehs durchführen können."

Bemerkt Ted, Systemintegrationsingenieur von MoonShine Animation

 
 

▶ Video

 

▶ Verwandte Produkte

 
 

Lumens NDI PTZ-Kamera
VC-A71PN

 

Lumens PTZ-Kamera-Controller
VS-KB30



Klicken Sie hier Zurück zum Seitenanfang ↑


 
Zurück